Allgemeine Geschäftsbedingungen Shop

 
1. Geltungsbereich
1.1
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB genannt) regeln die Geschäftsbedingungen und Leistungen zwischen sansotech Frei (nachfolgend sansotech genannt) und ihren Kunden.
 
1.2
Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen ausdrücklich unserer schriftlichen Zustimmung.
 
 
2. Angebot, Bestellung, Auftragsbestätigung
2.1
Die auf der Website publizierten Preise sind unverbindliche Katalogpreise. Die Nettopreise werden in unserem schriftlichen Angebot bekanntgegeben.
 
2.2
Angebote ohne Gültigkeitsfrist sind unverbindlich und werden erst akzeptiert, wenn sansotech die Bestellung schriftlich bestätigt. Angebote, die eine Gültigkeitsfrist enthalten verfallen, wenn die Bestellung nicht innerhalb der gesetzten Frist ausgelöst wird.
 
2.3
Verkauf und Versand von Artikeln erfolgen ausschliesslich an eine Kundschaft mit Wohn- oder Firmensitz in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein.
 
2.4
Abbildungen, Mass- oder Gewichtsangaben in unseren Angeboten und Auftragsbestätigungen sind in der Regel nur Annäherungswerte. Kleine Abweichungen sind möglich und stellen keinen Mangel dar.
 
2.5
Die Bestellung durch den Besteller stellt einen bindenden Auftrag dar, den sansotech innert 5 Tagen mit Zustellung der Auftragsbestätigung oder Gegenzeichnung der Kundenbestellung annehmen kann. Der Vertrag kommt erst mit dieser Auftragsbestätigung oder Gegenzeichnung der Kundenbestellung  zustande.
 
 
3. Preise, Zahlungsbedingungen
3.1
Sofern nicht anders vereinbart verstehen sich die Preise netto in Schweizer Franken, exklusive MWST, ab Werk, exklusive Verpackung, Versicherung und weitere allfällige Abzüge.
 
3.2
Die Zahlung der Ware erfolgt für Neukunden gegen Vorauszahlung. Möglich ist auch die Barzahlung bei Selbstabholung der Ware bzw. bei Anlieferung durch sansotech.
 
3.3
Die notwendigen Bankdaten werden Ihnen in unserer Auftragsbestätigung mitgeteilt.
 
3.4
Bei Vorauszahlung erwarten wir den Zahlungseingang innerhalb von 6 Tagen nach Versand unserer Auftragsbestätigung.
 
3.5
Uns bekannte Firmen sowie Konzerne und staatliche Institutionen zahlen innert 30 Tagen nach Erhalt unserer schriftlichen Rechnung.
 
3.6
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Zahlungsarten im Einzelfall zu akzeptieren oder auszuschliessen.
 
3.7
Bei Zahlungsverzug behält sich sansotech vor einen Verzugszins von 5 % p.a. zu verrechnen sowie den Aufwand für allfällige Mahnungen zusätzlich in Rechnung zu stellen.
 
 
4. Lieferung
4.1
Die Lieferfristen und Liefertermine stehen unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Belieferung durch unsere Lieferanten und Hersteller. Bei mit "sofort lieferbar" bezeichneten Produkten erfolgt die Auslieferung in der Regel innert 1 - 2 Tagen (bei Vorauszahlung nach Zahlungseingang).
 
4.2
Der Mindestbestellwert beträgt CHF 50.00, exkl. gesetzliche MWST
 
4.3
Verkauf und Versand von Artikeln erfolgen ausschliesslich an eine Kundschaft mit Wohn- oder Firmensitz in der Schweiz oder Liechtenstein.
 
4.4
Sollte ein Produkt zum Liefertermin nicht in entsprechender Anzahl auf Lager sein, informieren wir den Besteller sofort per eMail.
 
4.5
Im Falle einer Lieferverzögerung steht dem Besteller frühestens vier Wochen nach dem vereinbarten Termin das Rücktrittsrecht zu.
 
4.6
Sollte ein bestellter Artikel nicht mehr lieferbar sein, sind wir berechtigt, uns von der Lieferpflicht zu lösen.
 
4.7
Schadensersatzansprüche wegen der Ablehnung eines Auftrages, bei Nichtverfügbarkeit der Ware oder Lieferverzögerung sind in jedem Fall ausgeschlossen.
 
4.8
Standardmässig versenden wir mit der Schweizer Post, mit der Spedition oder wahlweise mit unserem Fahrzeug.
 
4.9
Eine Abholung ab unserem Lager ist nach vorheriger Terminabsprache möglich.
 
 
5. Verpackung, Transport, Versicherung
5.1
Verpackung und Versand erfolgen zu Selbstkosten zu Lasten des Bestellers. Alle Nebenkosten wie z.B. Transportversicherung, Verpackung etc. sind vom Kunden zu tragen, soweit schriftlich nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist.
 
 
6. Transportschaden, Falschlieferung
6.1
Der Kunde verpflichtet sich, die angelieferte/abgeholte Ware sofort auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Unversehrtheit zu überprüfen.
 
6.2
Schäden an der gelieferten/abgeholten Ware müssen schnellstmöglich, spätestens aber 5 Kalendertage nach der Anlieferung, dem ausführenden Transportunternehmen und sansotech gemeldet werden. Bei Beanstandungen müssen sämtliche Teile der Originalverpackung aufbewahrt werden. Diese dürfen erst nach schriftlicher Zustimmung des Transportunternehmens oder von sansotech entsorgt werden.
 
6.3
Fehlt eine rechtzeitige Beanstandung, gilt die Ware betreffend Ausführung und Menge als genehmigt.
 
 
7. Garantie
7.1
Wir garantieren, dass die verkaufte Ware zum Zeitpunkt der Lieferung frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist.
 
7.2
Die Garantie auf die Geräte beträgt - wenn nichts anderes erwähnt - 24 Monate ab Lieferdatum. Ausgenommen sind Schäden, die durch ungeeignete oder unsachgemässe Benutzung, Nachlässigkeit, fehlerhafte Montage bzw. Inbetriebsetzung, durch betriebsgewöhnlichen Verschleiss (im speziellen die Kavitationerosion), Fremdeingriff sowie das Öffnen von Geräten entstanden sind.
 
7.3
Ein Garantieaustausch oder eine Garantiereparatur führt zu keiner Verlängerung der ursprünglichen Garantiefrist. Der Kunde hat keinen Anspruch auf Schadenersatzansprüche oder eine Umtriebs-entschädigung. Für die Dauer der Reparatur oder der Zeit bis zur Lieferung eines Austauschgerätes besteht kein Anspruch auf ein Ersatzgerät. Sofern vorrätig stellen wir ein Ersatzgerät kostenfrei zur Verfügung.
 
7.4
Die Haftung für indirekte Schäden und Folgeschäden, die sich aus dem Gebrauch, durch Fehlleistung oder Leistungsausfall ergeben, ist ausgeschlossen soweit nicht vorsätzliches oder grobfahrlässiges Handeln unsererseits vorliegt.
 
7.5
Unwesentliche Abweichungen von zugesicherten Eigenschaften der Ware lösen keine Garantierechte aus.
 
 
8. Rückgaberecht, Stornierung
8.1
Umtausch und Rücknahme von vertragsgemäss gelieferter Ware ist nur in Ausnahmefällen und mit unserem schriftlichen Einverständnis möglich. Die Ware kann nur komplett, ungebraucht und in der Originalverpackung zurück genommen werden.
 
8.2
Vom Rückgaberecht generell ausgeschlossen sind Artikel, die auf Kundenwunsch bestellt und gefertigt wurden.
 
8.3
Eine Stornierung der Bestellung ist nur unter vollständiger Entschädigung von sansotech möglich.
 
 
9. Eigentumsvorbehalt
9.1
Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
 
 
10. Schlussbestimmungen
10.1
Sollte eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, oder sollte sich in den vorstehenden Bestimmungen eine Lücke befinden, so wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht betroffen.
 
 
11. Gerichtsstand
11.1
Es ist ausschliesslich Schweizerisches Recht anwendbar. Gerichtsstand ist CH-8500 Frauenfeld.
 
 
12. AGB Versions-Nr.
12.1
2018-09-21-v1