Spülen und Trocknen

Die weiteren Schritte nach der Reinigung sind entscheidend für das Endresultat! Und zwar unabhängig vom vorausgegangenen Verfahren.
 
Wichtig! Teile gut spülen
 
Nach der Reinigung wird unverzüglich gespült (im einfachsten Fall unter fliessendem Wasser), um Reste der verschmutzten Waschflüssigkeit und lose Schmutzpartikel abzuschwemmen. Unterlässt man dies, bleibt ein verdünnter Schmutzfilm auf der Oberfläche zurück, der schnell antrocknet.
 
Hinweis: Der Schmutz löst sich nicht in Nichts auf. Er wird nur ins Reinigungsbad verlagert. Unabhängig von der Reinigungsmethode gilt: längst nicht alle Rückstände von Reinigungsmitteln und Verschmutzungen dürfen bedenkenlos in den Abfluss gelangen.
 
Beachten Sie dazu auch die Anweisungen der Reinigungsmittel-Hersteller und die Vorschriften des Umweltschutzamtes.
 
 
Problem Wasserflecken
 
Auch wenn das Wasser klar aus dem Hahn fliesst, enthält es nebst den bereits erwähnten gelösten Gasen auch gelöste Feststoffe wie Mineralien und Salze (z.B. Calcium, Magnesium, Natrium, Chlorid). Lässt man das Restspülwasser auf den Teilen einfach auftrocknen, hinterlässt es seine Inhaltsstoffe als weissliche Flecken
 
 
Bereit zum Trocknen
 
Ist das nicht akzeptiert, muss das Wasser - bevor es antrocknet - entfernt werden z.B. durch Abtrocknen mit saugfähigem Material, Abblasen mit Druckluft, Schleudern, durch ein wasserverdrängendes Medium oder man spült stattdessen mit chemisch möglichst reinem (d.h. destilliertem oder vollentsalztem) Wasser nach. Die Qualität des letzten Spülwassers richtet sich nach der Vorgabe der Sauberkeit.
 
Hinweis: Entfettete und erst recht noch wassernasse Stahl- und Eisenteile sind korrosionsanfällig. Eventuell muss beim oder nach dem Spülen ein Korrosionsschutz aufgebracht werden. Ein temporärer Schutz kann eventuell schon im Reinigungszusatz enthalten sein.
 
 
 
Vergaser fertig zum Zusammenbau
 
Haben Sie Fragen oder benötigen Sie einen Rat? Wenden Sie sich an uns und profitieren Sie von unserer über 38jährigen Erfahrung.
 
nach oben
 
  Zum Anfang  button-zur-auswahlhilfe.png